Camcorder

Wie immer sollte Ihr erster Gedanke nicht sein, welchen Camcorder Sie kaufen möchten, sondern wie...
Weiterlesen

Wie immer sollte Ihr erster Gedanke nicht sein, welchen Camcorder Sie kaufen möchten, sondern wie - und wozu - Sie Ihren neuen Camcorder benutzen werden. Im Gegensatz zu den ersten Modellen, welche zu groß, nicht einfach zu bedienen und ein lächerliches Ergebnis erbrachten, sind die Camcorder von heute klein, leicht und mit einer ausgezeichneten Qualität des Sounds und des Bildes ausgestattet. Also wenn man heute eine Wahl für einen Camcorder trifft, so muss man sich fragen, welche Eigenschaften wichtig sind und welche Art von Video man drehen will. Sie sollten immer bedenken, dass ein Camcorder aus zwei Teilen besteht: Einem Kamerateil und einem Speicherteil. Was den Kamerateil betrifft, so müssen Sie die selben Kriterien beachten, die Sie auch beim Kauf einer gewöhnlichen Digitalkamera beachten. Was den Speicherteil betrifft, so können Sie heute zwischen sehr vielen verschiedenen Medien auswählen. Jedes Medium hat seine speziellen Vor- und Nachteile.

Es gibt Kameras die noch Kasetten benutzen. Heutiger Standard ist jedoch Mini-DV, welche eine sehr gute Bildqualität bieten. Dafür braucht es aber relativ viel Zeit Daten auf DVD oder Festplatte zu kopieren. Es gibt auch Camcorder die auf DVD Format aufnehmen. Dabei können ähnliche Probleme auftauchen wie bei einem DVD Aufnahmegerät mit einem Flash Memory oder Memory Card: manche Editing Software funktioniert nicht gut , und Sie müssen das Video auf Ihren Computer downloaden, um es editieren zu können. Der Vorteil ist, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen können.

Wenn Ihres TV-Gerät HD-ready oder Full HD-ready ist, seien Sie sicher dass es auch Ihr Camcorder ist. Die meisten Camcorder heute sind HD-ready aber nicht alle. Dann stellt sich die Frage ob Sie eine Kamera mit Dolby Surround Sound kaufen wollen oder nicht. Falls Sie ein Hobby Urlaubsregisseur sind oder nur nette Videos von Ihren Kinder aufnehmen wollen, brauchen Sie eine kleine, leichte Kamera, die einfach zu bedienen und jederzeit ohne grössere Komplikationen aufnahmebereit ist. Für einen "professionellen Filmproduzenten" ist eine Kamera mit Dolby Surround Sound und grossem Screen angebracht. Für den Rest von uns bleibt eine große Auswahl übrig.

Entscheiden Sie sich zwischen welchen Camcordern Sie auswählen und lesen Sie Tests von diesen Modellen. Sie sollten auch über das notwendige Zubehör nachdenken. Ein Tri Pod ist nützlich, wenn Sie längere Szenen drehen oder eine lange Belichtungszeit brauchen, eine Editing Software ist immer eine gute Investition - es gibt nur unter uns, die sofort beim ersten Versuch ein perfektes Video drehen können. Geben Sie also nicht Ihr Geld sinnlos für einen anspruchsvollen Camcorder aus, wenn Sie dessen Potenzial gar nicht erschöpfen können, weil Ihnen das passende Zubehör fehlt.

TIPP:
Denken Sie daran, dass es wichtig ist, Sicherheitskopien von Ihren Videos anzufertigen. Benutzen Sie eine Sicherungssoftware oder kopieren Sie auf CD/DVD, Festplatte oder sogar auf externe Festplatte, um sicher zu sein, Ihre Videos gespeichert zu haben, falls Ihrem Camcorder oder Ihren Speichermedien etwas passiert.

Beenden

Enge Suche(2152 Ergebnisse)

Klicken Sie um Filter hinzuzufügen

  • Preis
  • Gewicht (g)
  • Optischer Zoom
  • Bildschirm Größe
  • Gross Zoom
  • Net Zoom
Sie müssen 2 bis 5 Elemente zum Vergleich auswählen.
Zeige 1- 50 von 2152