Petra KM45
5.9 aus 10

Petra KM45

Für Kaffeepads aller handelsüblichen Marken geeignet. Echte Weiterlesen

Bester Preis bei Amazon

Test für Petra KM45

Zeige 81- 90 von 100
Insgesamt 10
10

Tolles Gerät

snoopy, Amazon
11 Oktober 2009
  • Zusammenfassung: Wir haben die Petra nun ca. 1 Monat. Es ist eine tolle, günstige Alternative zu einem Kaffeevollautomaten, wenn man keinen großen Kaffeeverbrauch hat. Es gibt immer eine kleine Wartezeit zwischen den einzelnen Tassen. Kaffee und Milchschaum sind sehr gut. Ich würde sie wieder kaufen.
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 10
10

Toller Kaffee

Winki Tinka, Amazon
2 Oktober 2009
  • Zusammenfassung: Seit rd. 1 Monat benutze ich die Pad-Maschine. Guter Kaffee, einfache Handhabung und super, fester Schaum. Besonders erfreulich: die Pads sind fast trocken, wenn man sie nach dem Brühvorgang entfernen muss. Das war bei einer Senseo anders, dort blieb immer ein Rest Kaffee/Wasser im Padbehälter.
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 10
10

Super Kaffemaschine für Milchschaumliebhaber!

Amazon Customer, Amazon
29 September 2009
  • Zusammenfassung: Wir haben die Maschine vor 3 Wochen hier bei amazon gekauft. Erst mal ein dickes Lob für die rasante Lieferung. Das ist einer der Gründe, warum wir immer wieder bei Amazon bestellen! Der Milchschaum ist einfach ein Traum.
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 10
10

1 A Produkt!!Viel Handarbeit!!Leckerer Kaffee!!JAMMI!!

Mellimaus, Amazon
20 September 2009
  • Zusammenfassung: ****************************TESTSIEGER******************************** DAS SAGT SCHONMAL ALLES :-) Ein Zufall hat mich zu dieser tollen Maschine geführt!!!!!!!!!!!!! Habe erst die Konkurenten als Geburtstagsgeschenk bekommen "Se...." aber ich war richtig enttäuscht!!!!!
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 8
8.0

Tolles Preis-/Leistungsverhältnis

mirfielnichtsbesseresein, Amazon
14 September 2009
  • Zusammenfassung: Haben die KM 45 nun seit rd. 4,5 Monaten in Betrieb. Kaffee schmeckt, Latte hat ca. 25% Schaum, die Reinigung gelingt auch - also alles top für den Preis Den Punktabzug gibt es für die fehlende Vorwarnung bei notwendiger Entkalkung: Gerät besteht nämlich auf eine Entkalkung und lässt sich auch nicht...
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 10
10

Prima Gerät!

H. Rosner, Amazon
5 September 2009
  • Zusammenfassung: Habe nach Senseo, Medion nun nach langer Recherche diese Maschine seit 3 Monaten. Unsere Familie ist begeistert. Normaler Kaffee in unterschiedlichen Füllmengen (linear einstellbar), Milchschaum u.s.w ganz einfach herzustellen und schmeckt prima. Reinigung ebenfalls sehr handlich.
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 10
10

Mal wieder perfekt

Rainer Stegmaier, Amazon
28 August 2009
  • Zusammenfassung: Dies ist schon meine zweite Petra (hatte schon die KM 42) und mal wieder finde ich das Preis- Leistungsverhältnis perfekt. Einfach Bedienung, großerWassertank und einfache Pflege...Meine Empfehlung...Kaufen und selbst probieren.
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 8
8.0

Mehr als eine Alternative zur Senseo

Miguel, Amazon
26 August 2009
  • Zusammenfassung: Hallo zusammen... Ich besitze diese Kaffeemaschine nun seit einigen Wochen und möchte hier meine bisherigen Erfahrungen mit euch teilen. erstmal das negative: - Der Platz zwischen Brüheinheit und Auffangeinheit ist sehr gering und lässt sich auch nicht verstellen.
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 10
10

Nachfolger noch besser, bin begeistert

Strutmann, Amazon
12 August 2009
  • Zusammenfassung: Ich habe schon das Vorgängermodel gehabt und auch immer noch (wird als Ersatz weg gestellt) und bin von der neuen Maschine ganz begeistert. Man muss sich zwar etwas umstellen aber das zum positiven.
  • Den ganzen Bericht lesen
Insgesamt 10
10

Die bessere Senseo!

levito, Amazon
8 August 2009
  • Zusammenfassung: Vorher hatte ich eine normale Senseo. So schneidet die Petra im Vergleich zur Senseo ab: + Mehr Crema + Einstellbare Kaffeemenge + Loser Kaffee verwendbar + Programme für Milchschaum, Cappuccino, Latte Macchiato, heißes Wasser + Milchschaum ist heiß und hat ca.
  • Den ganzen Bericht lesen
<< Vorherige Seite Nächste Seite >>