TV Karten

Eine TV-Karte verwandelt Ihren Computer in einen Fernseher. Das funktioniert sogar mit Laptops da...
Weiterlesen

Eine TV-Karte verwandelt Ihren Computer in einen Fernseher. Das funktioniert sogar mit Laptops da es auch externe Karten gibt. Wenn Sie Ihre TV-Karte nicht oft benutzen, können Sie auch eine etwas billigere TV-Karte kaufen. Doch meistens es ist besser eine bekannte Marke zu kaufen. Andererseits, wenn Sie Ihren Computer als Filmabspiel- und/oder Aufnahmegerät benutzen möchten, sollten Sie Ihre TV-Karte sorgfältig aussuchen.

Es gibt viele verschiedene TV-Karten auf dem Markt, analoge, digitale, all-in-one, usw. Deswegen müssen Sie als erstes entscheiden, welche Art der Entschlüsselung Sie bevorzugen und dann eine passende Version für Ihren Computer finden. Heutzutage gibt es Modelle auf USB-Flash-Laufwerken. Sie enthalten alles, was Sie benötigen, also auch Software und Tuner. Diese Lösung die sehr günstig und macht die Verwendung auf verschiedenen Computern sehr einfach. Es könnte zum Beispiel nützlich sein, wenn Sie in Ihrem Sommerhaus keinen Fernsehapparat aber einen Computer haben. Verbinden Sie nur das USB-Laufwerk mit dem Computer und eine Antenne mit dem USB und sofort könne Sie fernsehen.

Sorgen Sie dafür dass die TV-Karte nicht nur mit dem Monitor verbunden werden kann, sondern auch alle Verbindungen hat, die Sie benötigen. Zum Beispiel könnte sie über analoge oder digitale Steckdosen verbunden werden. Es sollten jedoch auch Anschlüsse für ein Soundsystem oder einen Projektor vorhanden sein.

Da in der letzten Zeit viele neue Features, Verbindungen und Software auf den Markt gekommen sind, vergewissern Sie sich, dass die Komponenten Ihres Systems die gleichen Standards unterstützt. Digitale Verbindungen wie HDMI und DVI sind heutzutage Standards und es gibt Adapter für einige verschiedene Verbindungstypen. Wenn Sie die TV-Karte mit anderen Geräten verbinden möchten, denken Sie daran, dass dazu Kabel nötig sind – überdenken Sie also auch eine drahtlose Lösung.

Andere nette Zusatzoptionen einiger TV-Karten sind der eingebaute Radiotuner und die Teletextfunktion. Einige TV-Karten haben auch eine Fernbedienung, mit der Sie alle Kanäle leichter kontrollieren können. Wenn Sie Videos bearbeiten möchten, benötigen Sie eine spezielle Bearbeitungssoftware.

Nach der Entscheidung, welche Grafikkarte zu Ihnen passt, lesen Sie die Tests zu den für Sie interessanten Modellen. Überprüfen Sie, ob Ihr Motherboard und die TV-Karte kompatibel sind.

TIPP:
Da immer wieder neue Versionen der Komponenten und Software erscheinen, schauen Sie regelmäßig auf der Internetseite des Herstellers der TV Karte vorbei, um neue Driver herunterzuladen. Dies lässt Ihren Computer auf lange Sicht gleichmäßiger und effizienter arbeiten.

Beenden
Sie müssen 2 bis 5 Elemente zum Vergleich auswählen.
Zeige 1- 50 von 191